EASA-Aviation Legislation

EASA-Aviation Legislation

5,0/ (1 Bewert.)

"Die Teilnehmer/innen erhalten eine Einführung in die ""EASA Aviation Legislation"", den Aufbau der Rechtsvorschriften, die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO), der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) und der nationalen Luftfahrtbehörden. Der Lehrgang beinhaltet eine Einführung in die Grundverordnung (Commission Regulation (EC) Nr. 2018/1139) und vermittelt Grundkenntnisse der Verordnung (Commission Regulation (EU) Nr.1321/2014 und Nr. 748/2012) sowie der zugehörigen Anhänge Part-M, Part-145, Part-66, Part-147 und Part-21. Dieses sind die EU-Rechtsvorschriften für ""Continuing Airworthiness""und ""Initial Airworthiness"". Zusätzlich vermittelt der Lehrgang eine Übersicht der Zulassungsspezifikationen (CS) und der Anforderungen für den Flugbetrieb. Die Rechtsgrundlagen werden auf Basis der aktualisierten Verordnungen (incl. Amendments) erörtert."


Kapitel


5,0von 5

1 Bewertungen

1

0

0

0

0


Informationen

Beschreibung:
None

Anbieter:
Lufthansa Technical Training GmbH

Version:
1.0.0

Copyright:
© Lufthansa Technical Training

Sprache:

Lokalisation:

Kategorie:

Thema:

Karrierestufe:
Anfänger

Alter:
0+

Buchungen:
0

Freischaltung
Das Modul "EASA-Aviation Legislation" wird zum Warenkorb hinzugefügt.